WEF 2017 Newsticker

Alle Infos auf einen Blick

 

20.01.2017

WEF 2017 Ankünfte/Abflüge am Flughafen Zürich

Arrival

14:00 UR-ABA
19:00 VN-A867

Departure

10:15 OM-BYC
13:30 YU-BNA
15:00 HL8290
21:00 HL7227

 

 

19.01.2017

WEF 2017 Ankünfte/Abflüge am Flughafen Zürich

Arrival

12:30 J-756
13:55 MM62243
13:55 CE-03
15:15 FAC0001
15:30 14+03

Departure

11:55 4K-AI08
14:55 MM62243
15:45 J-756
16:30 14+03
16:30 A6-HHH
17:00 4K-AI88

 

 

18.01.2017

WEF 2017 Ankünfte/Abflüge am Flughafen Zürich

Arrival

10:10 CE-02
10:45 FAC0001
14:00 T.18-1
15:55 5N-FGU
17:10 ZE701
17:45 4L-GAA
18:00 258

Departure

10:00 B2472
11:10 CE-02
13:30 FAC0001
14:00 99-0003
14:05 99-0004
15.00 T.18-1
18:10 ZE701

 

 

17.01.2017

WEF 2017 Ankünfte am Flughafen Zürich

10:25 HL8290
12:10 99-0002
12:50 10-2004
13:00 4K-AI88
14:35 A6-HHH
16:45 VN-A867
18:50 T.18-3


 

 

14.01.2017

Unterbruch der ZRH-Airportwebcams wärend WEF

In der Zeit vom Freitag, 13. Januar bis Montag, 23. Januar 2017, 8:00 Uhr sind die Webcams am Flughafen Zürich nicht in Betrieb. Dabei handelt es sich um eine von der Kantonspolizei Zürich auferlegte Sicherheitsmassnahme während des World Economic Forums.

 

 

14.01.2017

WEF 2017 Gästeliste

Mit 3000 gemeldeten Besuchern aus Politik und Wirtschaft ist die Gästeliste des 47. World Economic Forum so lang wie noch nie. Eröffnet wird das WEF 2017 vom chinesischen Präsidenten Xi Jinping. Es ist das erste Mal, dass ein chinesischer Präsident am Treffen in Davos teilnimmt. Begleitet wird Xi von der grössten Delegation chinesischer Beamter, seit das Land erstmals 1979 am Jahrestreffen teilnahm, wie das WEF am Dienstag an einer Medienkonferenz bekannt gab.

Ebenfalls mit dabei in Davos sind die britische Premierministerin Theresa May, der neue UNO-Generalsekretär António Guterres sowie US-Vizepräsident Joe Biden und US-Aussenminister John Kerry. Biden und Kerry sind nur noch wenige Tage im Amt, bis die neue Regierung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump übernimmt. Zur US-Delegation gehört auch ein Mitglied von Trumps Übergangsteam.

Nach Davos reist darüber hinaus Friedens-Nobelpreisträger Juan Manuel Santos, Präsident von Kolumbien. Weiter sind mit Christine Lagarde und Jim Yong Kim die Chefs des Weltwährungsfonds (IWF) und der Weltbank dabei. Zu den Gästen zählen zudem einige Royals: So wird die niederländische Königin Máxima anwesend sein, der jordanische König Abdullah II und Königin Rania, das belgische Königspaar Philippe und Mathilde sowie Norwegens Kronprinzenpaar Mette-Marit und Haakon. Aus Südafrika reist Jacob Zuma an und aus der Ukraine kommt Petro Poroschenko nach Davos. Russland entsendet derweil eine relativ unbedeutende Delegation.

 

 

19.12.2016

BUCHAIR TOURS - WEF-Touren am Flughafen Zürich

Ab sofort sind die beliebten WEF-Vorfeldrundfahrten von BUCHAIR TOURS wieder buchbar. In der Zeit zwischen Montag 16. Januar und Samstag 21. Januar 2017 werden täglich mehrere Rundfahrten angeboten. Organisiert von BUCHAIR TOURS - von Spottern für Spotter. Ein Besuch im Onlineshop oder im BUCHAIR Center in Glattbrugg lohnt sich.

 

 

18.12.2016

Responsive and Responsible Leadership

Zum 47. Mal treffen sich im Januar 2017 über 2500 führende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Kunst am World Economic Forum Annual Meeting in Davos, welches unter dem Motto: "Responsive and Responsible Leadership" (Anpassungsfähige und verantwortungsvolle Führung) stattfinden wird. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird die offizielle Gästeliste durch das WEF-Komitee Mitte Januar bekannt gegeben.

 

 

01.11.2016

WEF 2017 erstmals mit neuem Terminplan

Erstmals findet das World Economic Forum Annual Meeting Davos im Jahr 2017 nach einem neu gestalteten Terminplan statt. Wie WEF-Direktor Alois Zwinggi mitteilte, wird das Programm neu um einen Tag verschoben. Somit startet die Veranstaltung bereits am Dienstag 17. Januar und endet am Freitag 20. Januar 2017.

 

ZRH-Spotter