BAC

Zusätzliche Flugbewegungen am Flughafen Zürich wegen WEF

24.01.2009

Am Mittwoch, 28. Januar 2009, beginnt in Davos das diesjährige Weltwirtschaftsforum mit namhaften Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft. Viele Gäste reisen mit Privatflugzeugen nach Zürich, was während den fünf Tagen zu insgesamt rund 1'000 zusätzlichen Flugbewegungen führen wird (zum Vergleich: im gesamten Jahr 2008 wurden im Durchschnitt rund 753 Flugbewegungen pro Tag gezählt).

Für die WEF-Flugzeuge stehen am Flughafen Zürich 62 Standplätze zur Verfügung. Infolge der grossen Zahl angemeldeter Teilnehmer werden auch dieses Jahr einzelne Flugzeuge mit WEF-Gästen an Bord aus Platzgründen lediglich eine maximal dreistündige Aus- und Einladezeit zur Verfügung haben. Anschliessend müssen die Flugzeuge den Flughafen Zürich wieder verlassen. Auf welche Flughäfen die Piloten zum Parkieren ausweichen, ist ihnen frei gestellt.

 

Zurück

ZRH-Spotter