BAC

Swiss International Air Lines Flotten Update

09.04.2017

Swiss International Air Lines Flotten Update

Nach wie vor läuft bei Swiss die Flottenerneuerung auf Hochtouren. Gerade im März 2017 waren einige Anpassungen zu verzeichnen. Ein kurzes Update verschafft Klarheit, damit die Übersicht nicht verloren geht. Die gesamte Flotte ist unter folgendem Link einsehbar: Swiss Flotte

Avro RJ100 Flotte:

Die HB-IXO (cn E3284), HB-IYW (cn 3359) und HB-IYY (cn E3339) wurden aus der Flotte genommen und in neutralisierter Bemalung am Flughafen Zürich gesichtet. Nach dem Phase-out dieser drei Maschinen befinden sich mit Stand per 09.04.2016 noch vier Avro RJ100 im aktiven Liniendienst bei Swiss.

Airbus A320 Flotte:

Mit der HB-IJX (cn 1762) wurde eine der wenigen noch aktiven A320 mit Zusatztank ausser Dienst gestellt und für die Übergabe an Smart Lynx vorbereitet. Sie wird künftig als YL-LCU bei der lettischen Airline zum Einsatz kommen.

Airbus A340-300 Flotte:

Die HB-JMF hat in Manchester bereits die Edelweiss Bemalung erhalten und wird aktuell bei SR Technics in Zürich für den Einsatz bei der Swiss-Tochter vorbereitet (Erstflug am 14.04.2017 als WK4 nach TPA).

Bombardier CS100 Flotte:

Mit der HB-JBF (cn 50015) und HB-JBG (cn 50016) sind zwei weitere Bombardier Flugzeuge vom Typ CS100 zur Swiss Flotte gestossen und bereits im aktiven Liniendienst im Einsatz.

Boeing 777-300ER Flotte:

Auch der Ausbau der Tripple7 Flotte schreitet voran. Mit der HB-JNH (cn 62753) konnte im März 2017 die achte Einheit in die Flotte integriert werden. Somit sind lediglich noch 2 Maschinen ausstehend, welche erst 2018 ausgeliefert werden.

 

Zurück

ZRH-Spotter