BAC

Stephan Widrig übernimmt per Januar 2015 die Funktion als CEO der Flughafen Zürich AG

28.08.2014

Stephan Widrig übernimmt per Januar 2015 die Funktion als CEO der Flughafen Zürich AG

Der Verwaltungsrat hat nach einem sorgfältigen Evaluationsprozess Stephan Widrig als neuen CEO der Flughafen Zürich AG ab 1. Januar 2015 bestimmt. Stephan Widrig, Jahrgang 1972, gehört seit dem 1. Juli 2008 der Geschäftsleitung der Flughafen Zürich AG an und ist aktuell als Chief Commercial Officer für die kommerziellen Belange des Flughafens sowie Entwicklung, Bau und Betrieb aller Gebäude und Anlagen verantwortlich. Widrig hat ein abgeschlossenes Studium der Politik- und Wirtschaftswissenschaften der Universität St. Gallen. Er stiess im Jahr 1999 zur Flughafen-Immobilien-Gesellschaft, FIG, die im Jahr 2000 mit der kantonalen Flughafendirektion Zürich, FDZ, fusionierte. Nach seinem Einsatz im Privatisierungsteam im Vorfeld der Volksabstimmung leitete er zunächst eine Frontorganisation des Flughafenbetriebs und ab 2002 das Immobiliengeschäft. Von 2005 bis 2008 arbeitete er als Chief Financial und Chief Commercial Officer am Bengaluru International Airport im südindischen Bangalore. Mit Stephan Widrig konnte ein Nachfolger bestimmt werden, der das Flughafengeschäft im Allgemeinen und den Flughafen Zürich im Speziellen profund kennt und auch mit der Flughafenregion eng verbunden ist. Stephan Widrig ist verheiratet und hat drei Kinder.

 

Zurück

ZRH-Spotter