SkyWork Airlines übernimmt eine erste Embraer ERJ-170

13.01.2018

SkyWork Airlines übernimmt eine erste Embraer ERJ-170

SkyWork Airlines wird per März 2018 einen ersten Regionaljet vom Typ Embraer ERJ-170 in die Flugzeugflotte integrieren. Dies erklärte Firmenchef Martin Inäbnit gegenüber Radio Bern 1. Gemäss Inäbnit soll der grösste Teil der Sommerdestinationen 2018 mit dem 70-sitzigen Regionaljet angeflogen werden. Zudem wird der neue Jet künftig auch für die zwei wöchentlichen Versorgungsflüge der Schweizer Armee in den Kosovo genutzt. Ob künftig noch weitere Jets zur SkyWork Flotte stossen werden liess Inäbnit offen.

 

Zurück

ZRH-Spotter