BAC

SkyWork Airlines mit Änderungen im Winterflugplan 2017/18

03.07.2017

SkyWork Airlines mit Änderungen im Winterflugplan 2017/18

Skywork Airlines hat ihren Winterflugplan (gültig ab 29. Oktober 2017) veröffentlicht. Wie bereits angekündigt, werden die Flüge ab Bern auf ein verkürztes Zeitfenster von 6 Uhr bis 19 Uhr komprimiert. Dadurch ändern sich die Abflugzeiten zu den Destinationen Hamburg, London City und Palma de Mallorca.

Hamburg (HAM) neu: Flugtage 1, 2, 3, 4, 5: BRN ab 6:45 Uhr, HAM an 8:25 Uhr; HAM ab 8:55 Uhr, BRN an 10:35 Uhr. Flugtag 7: BRN ab 13:30 Uhr, HAM an 15:05 Uhr; HAM ab 15:35 Uhr, BRN an 17:05 Uhr.

London City (LCY) neu: Flugtage 1, 4, 5: BRN ab 11 Uhr, LCY an 11:35 Uhr;  LCY ab 12:05 Uhr, BRN an 14:35 Uhr. Flugtag 7: BRN ab 12:05 Uhr, LCY an: 12:40 Uhr, LCY ab: 13:10 Uhr, BRN an 15:40 Uhr.

Palma de Mallorca (PMI) neu: Flugtag 6: BRN ab 10:10 Uhr, PMI an 12:00 Uhr; PMI ab: 12:30 Uhr, BRN an 14:20 Uhr.

Die Städte Berlin, München und Wien werden analog dem Sommerflugplan bedient. Die Verbindung nach Köln/Bonn wird komplett eingestellt. Der publizierte Winterflugplan nach Amsterdam enthält zurzeit nur die Tage 1, 4, 5 und 7. Dies würde, nach der Aufstockung im Sommerflugplan auf sechs wöchentliche Flüge, eine Reduktion bedeuten. Skywork Airlines beabsichtige jedoch nicht, die Frequenz auf dieser Strecke wieder zu reduzieren, das Gegenteil sollte der Fall sein, heisst es in einer Mitteilung. «Dieses Vorgehen ist jedoch momentan leider nötig, da wir für Dienstag und Mittwoch die nötigen Slots noch nicht erhalten haben.» Man sei in stetigem Austausch mit der Slot-Koordination in Amsterdam, um die nötigen Landefenster sobald wie möglich zu erhalten.

 

Zurück

ZRH-Spotter