BAC

Pistensanierung 16/34 am Flughafen Zürich abgeschlossen

28.10.2008

Termingerecht wurden die im April 2008 begonnenen Sanierungsarbeiten an der Blindlandepiste 16/34 in der Nacht vom 19. auf den 20. Oktober abgeschlossen. Die 1946 erstellte und vor 30 Jahren letztmals sanierte Piste wurde in technisch anspruchsvoller Nachtarbeit umfassend erneuert. Bis Mitte Dezember 2008 und für wenige zusätzliche Wochen im Frühjahr 2009 werden noch einzelne Rest- und Garantiearbeiten durchgeführt. Dabei handelt es sich um Elektro- und Werkleitungsarbeiten, Fugenverguss und die vorgeschriebene Rillierung der Pistenoberfläche. Ebenfalls fortgeführt werden die routinemässigen Instandhaltungsarbeiten auf allen drei Pisten. Mit der nun abgeschlossenen Pistensanierung wurde die bestehende Infrastruktur erneuert, es erfolgte keinerlei Ausbau oder Kapazitätssteigerung.

Zurück

ZRH-Spotter