Air Berlin übernimmt Belair zu 100 Prozent

29.10.2009

Air Berlin übernimmt Belair zu 100 Prozent

Der Reisekonzern Hotelplan hat ihre Aktienmehrheit von 51 Prozent an der Belair an die deutsche Air Berlin verkauft. Somit zieht sich die Migros-Tochter aus dem Fluggeschäft zurück. Damit erwirbt Air Berlin die Belair vollständig,nachdem bereits im Jahr 2007 49 Prozent Anteil gekauft wurde. Über den Verkaufspreis sei Stillschweigen vereinbart worden, teilten Hotelplan und Air Berlin in einem gemeinsamen Communiqué mit.

 

Zurück

ZRH-Spotter