BAC

Flughafen Zürich Verkehrsstatistik, November 2010

22.12.2010

Im November 2010 haben 1‘772‘821 Passagiere den Flughafen Zürich benutzt. Dies entspricht einem Plus von 4.7% gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Seit Januar 2010 kann im Vergleich zum Vorjahr ein Passagierwachstum von ebenfalls 4.7% verzeichnet werden.

Die Anzahl Lokalpassagiere nahm im November 2010 um 8.9% auf 1‘103‘834 zu. Im gleichen Zeitraum nahm die Anzahl Umsteigepassagiere im Vergleich zur Vorjahresperiode um 1.6% auf 662‘380 ab, was einem Transferanteil von 37.5% entspricht (-2.3 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr). Während die Anzahl Lokalpassagiere seit Jahresbeginn um 7.9% zunahm, reduzierte sich das im Vorjahr stark angewachsene Transferpassagiervolumen um 0.9%. Der Transferanteil seit Jahresbeginn reduzierte sich entsprechend von 36.4 auf 34.5 Prozent.

Die Anzahl Flugbewegungen lag im November 2010 mit 21‘663 Bewegungen 3.1% über dem Vorjahr. Die durchschnittliche Anzahl Passagiere pro Flug nahm um 1.2% auf 94.7 Fluggäste zu. Der durchschnittliche Sitzladefaktor (SLF) stand im November bei 69.0% und somit 0.5 Prozentpunkte über dem Wert der Vorjahresperiode.

Im November 2010 wurden 35‘803 Tonnen Fracht am Flughafen Zürich abgewickelt. Dies entspricht einem Plus von 6.1% gegenüber November 2009. Für die ersten elf Monate des Jahres 2010 beträgt das Wachstum 20.3%.

 

Zurück

ZRH-Spotter