BAC

Flughafen Zürich Verkehrsstatistik, erstes Halbjahr 2010

14.07.2010

Im ersten Halbjahr 2010 sind rund 10.5 Millionen Passagiere über den Flughafen Zürich gereist. Damit konnte trotz des Vulkanausbruchs auf Island ein Plus von 3.0% gegenüber dem Vorjahr erzielt werden.

10‘508‘821 Passagiere sind im ersten Halbjahr 2010 am Flughafen Zürich abgeflogen, angekommen oder umgestiegen. Gegenüber derselben Periode des Vorjahres entspricht dies einem Plus von 3.0%. Dies trotz der kompletten Einstellung des Flugverkehrs während mehrerer Tage im April aufgrund des Vulkanausbruchs in Island.

Während die Anzahl Lokalpassagiere im ersten Semester 2010 um 5.3% zunahm, reduzierte sich die im Vorjahr stark angewachsene Transferpassagierzahl um 1.0%. Der Transferanteil reduzierte sich in den ersten sechs Monaten entsprechend von 36.4% auf 35.0%.

Die Anzahl Flugbewegungen nahm im ersten Halbjahr 2010 gegenüber 2009 um 1.3% zu und beträgt 128‘912.

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2010 wurden 200‘630 Tonnen Fracht über den Flughafen Zürich transportiert. Dies entspricht einem Wachstum von 23.5% gegenüber dem Jahr 2009.

 

Zurück

ZRH-Spotter